Kundenstimmen

Nachfolgend findest du eine kleine Übersicht über das Feedback meiner Klienten.

Deine Meinung ist mir wichtig.

Möchtest du mir selbst gern ein kurzes Feedback geben? Dann sende mir einfach eine Email. Bitte schreibe dazu, ob ich dein Feedback auf dieser Seite veröffentlichen darf.

Herzlichen Dank & alles Liebe,

Marina

Franziska Nauck Selbstportrait

Wer auf der Suche nach seinem wahren Potential ist, der ist bei Marina bestens aufgehoben. Mit ihrer sympathischen, empathischen und professionellen Art war sie mir eine großartige Wegbereiterin in meine berufliche Selbstständigkeit.

Franziska Nauck, Authentische Familien-, Paar- und Portraitfotografie (www.franziskanauck.de) | Hochsensibilität und Berufung

Eine Beratung bei Marina ist jedes Mal wie das Eintauchen in die eigene Persönlichkeit. Marina ist ehrlich und dabei sehr wertschätzend und liebevoll. Sie räumt Hindernisse in Form eigenem Fehldenkens aus dem Weg, damit man selbst wieder auf den selbigen findet. Nichts ist unmöglich, wenn man ehrlich zu sich selbst bleibt.

Keine Träne muss im Verborgenen bleiben, alle Emotionen sind erlaubt. Und am Ende der Beratung fühlt sich die Seele wieder freier an. Ich schöpfe jedes Mal gute Energie und gute Gedanken aus unseren Treffen und habe den Mut immer ein Stück weiter zu gehen, weil ich das Vertrauen habe, dass es gut wird. Alles wird gut, im hier und jetzt.

Judith Jux | Hochsensibilität

Das Coaching war sehr spannend & abwechslungsreich. Die Zeit ist nur so verflogen. Marina hat sich super vorbereitet und alle meine Fragen souverän beantwortet. Sie weiß absolut, wovon sie spricht. Im Nachhinein gab es noch eine Mail mit Buchempfehlungen und den Tipps zur Erdung, die besonders wichtig für mich sind. Sehr übersichtlich und informativ dargestellt.

Ich kann Marina mit ganzem Herzen weiterempfehlen. Sie macht einen sehr guten Job. Danke, dass ich diese Erfahrung machen durfte. 🙂

Simone A. | Hochsensibilität

Das Coaching war eine sehr intensive und erkenntnisreiche Zeit. Mit ihrer ruhigen und einfühlsamen Art sorgte Marina stets für ein angenehmes Klima und ermöglichte mir damit, mich schnell und gezielt mit meinen Problemen aber auch Träumen auseinanderzusetzen.

Dabei half es sehr, dass sie sich in der Thematik Hochsensibilität, Hochsensitivität, Hoch- und Vielbegabung nicht nur gut auskennt, sondern sich auch sehr gut in die Lage des Gegenübers, aufgrund von eigenen Erfahrungen, hineinversetzen konnte.

Die Gespräche waren für mich eine Möglichkeit, zu verstehen und zu erkennen, dass nicht mit mir etwas falsch ist, sondern ich einfach zu einem Kreis von sogenannten „Scanner-Persönlichkeiten“ gehöre, die über eine andere Art der Begabung verfügen.

Die heutige Gesellschaft lebt von Spezialisierung, Expertentum und Zielorientierung, in dem Coaching mit Marina erkannte ich, dass ich über einen vielfältigen Geistesreichtum verfüge, der nicht unbedingt dem normalen Trend folgt. Durch die Gespräche wurde mir hierfür ein Bewusstsein geschaffen, die überquellenden Ideen, Eindrücke, Interessen richtig wahrzunehmen und fanden Wege, wie ich mit ihnen besser jonglieren kann, und ermöglichte mir dadurch einen besseren Umgang mit mir und meiner Begabung.

Ich bin für all diese neuen Blickwinkel, sehr dankbar und würde das Coaching jederzeit weiterempfehlen.

Roger Faulhaber | Hochsensibilität, Hoch- und Vielbegabung

Logo Netzwerk Gesunde Kinder

Wir laden Marina Rossa immer wieder gern als Dozentin zu den Veranstaltungen des Netzwerk Gesunde Kinder Dahme-Spreewald ein.

Auf einer Schulung für ehrenamtliche Familienpatinnen und –paten sowie Themenabenden für Eltern und Interessierte erklärt sie die Wirkung der vielen Reizüberflutungen im Job, Familie und Alltag bei hochsensiblen Babys, Kindern und Eltern. Mit ihrer einfühlsamen und verständnisvollen Art kann sie sehr gut verdeutlichen, was hochsensiblen Menschen gut tut und wie Hochsensibilität den Alltag sogar bereichern kann.

Wir danken Marina sehr für ihr tolles Engagement, mehr Eltern und Familien über diese besondere Form der Begabung aufzuklären und diese zu befähigen, ihre Kinder ein Stück weit aufmerksamer zu begleiten!

Sandra Kempe und Ines Gündel, Koordination Netzwerk Gesunde Kinder Dahme-Spreewald (www.netzwerk-gesunde-kinder.de)

Vielen Herzlichen Dank für den sehr informativen Abend zum Thema: ,,Hochsensibilität bei Kindern“.

Ich arbeite schon viele Jahre als Erzieherin und weiß, dass Kinder individuell und besonders sind. Und es treten immer wieder Situationen auf, wo ich mich frage: Warum reagiert das Kind jetzt so?

Dank Ihres Vortrages, kann ich jetzt einige Kinder viel besser verstehen. Mit Ihrem vermittelten Wissen, fällt es mir im Kindergartenalltag leichter, diese Situationen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, was zu mehr Sicherheit auf beiden Seiten führt. Zudem hilft es mir in der Elternarbeit.

An dieser Stelle nochmals ein DANKESCHÖN für diesen kurzweiligen und aufschlussreichen Themenabend, sowie für Ihre wertvollen Tipps inklusive Literatur-, Methoden- und Materialempfehlungen.

Sandra Hollmig  |  über den Vortrag zum Thema Hochsensibilität bei Kindern